Garden of Delight

Die mehrfach national und international preisgekrönte Sensationsband aus dem ZDF
Fernsehgarten feiert dieses Jahr ihr
20jähriges Bühnenjubiläum.
Dazu hat die Band ihre beiden Jubiläumsalben
‚Gods im Motion – Chapter one‘ und ‚Gods in Motion – Chapter two‘
veröffentlicht, die die stilistische Bandbreite der Band widerspiegeln.
Mit dem 19. Studioalbum „Gods in motion – chapter one“ wurden die typischen
eingängigen Melodien und Hooklines des „Garden Of Deligth Sounds“ beibehalten,
gleichzeitig jedoch die Komponente des ungezügelten irischen Folks stärker betont.
Stücke mit melancholischen und romantischen Inhalten befinden sich genauso auf
dem Album, als auch unterhaltsame Up-Tempo Songs mit stilistischen Abstechern in
den Sphären des Pop, Rock und Folk.
Für das 20. Studioalbum ‚Gods in motion – chapter two‘ nehme man einen der
fleißigsten Songmagier Deutschlands gebe ihm Zeit, Feuer und einen großen Topf
Celtic Folk und folgende Zutaten:
Eine ordentliche Prise Polka, 3 Becher Country, 2 Esslöffel Gothic, etwas Mittelalter,
einen Eimer voll Metal, ein Fitzelchen Jazz und einen ordentlichen Schuss Scotland
und Irland und man erhält 17 Songs, die vom ersten bis zum letzten Takt
überraschen und zwischen großen Gefühlen und willenloser Party switchen, ohne
jedoch den typischen Sound von Deutschlands erfolgreichster Celtic-Rockband
„Garden of Delight“ je zu verlassen.
Michael M. Jung ist es als Komponist und Produzent wieder einmal in phantastischer
Weise gelungen, vielseitige andere musikalische Einflüsse in seine
abwechslungsreichen Songs zu integrieren.
Die beiden Alben dürfen in keinem CD Schrank fehlen, wenn man abseits von allen
Hörgewohnheiten mal wieder großartige Songs aus einer anderen Welt erleben will.
Bei Garden of Delights aktueller Tour werden die beiden Alben vorgestellt und die
Zuschauer erwartet Celtic Rock, Irish Folk, Piratensongs und eine 3-stündige,
atemberaubende Liveshow mit dem charismatischen Sänger und Bandleader
Michael M. Jung und Teufelsgeiger Dominik Roesch. Die Band schafft es sowohl im
gemütlichen Pub, als auch im pulsierenden Live-Club bis hin zur großen Showbühne
das Publikum zu fesseln und jeden einzelnen mitzureißen.
Mehr als 40 Wochen war die Band um Komponist und Mastermind Michael M. Jung
sogar auf Platz 1 und 2 der offiziellen Internetradiocharts ! (www.webradiocharts.eu)
zu finden und mehr als 35!! Songs der Band wurden bereits im Radio oder TV
gespielt.

Adresse des Musikclubs ist Altes E-Werk Nierstein Pestalozziplatz 1 55283 Nierstein

Kontakt

Altes E-Werk Nierstein

Peter Zeiß

Rheinstr. 32
55276 Dienheim

Fon:       0 61 33 / 92 48 64
Handy: 01 63 / 2 01 45 71

E-Mail: altesewerk@gmail.com